Wege aus der Atom-Krise

Vier Wege, wie Iran der Weltgemeinschaft beweisen kann, dass sein Atomprogramm nur friedliche Zwecke verfolgt:

• Präsident Ahmadinedschad, der Wächterrat und alle Atomwissenschaftler unterziehen sich einem Lügendetektortest. Wer durchfällt, darf vom Mossad erschossen werden.
• Alle Atomanlagen werden oberirdisch gebaut und mit einem Selbstzerstörungsmechanismus versehen, der vom israelischen Präsidenten ausgelöst werden kann.
• Ein neues Gesetz wird verabschiedet, das die heimliche Anreicherung von Uran unter Todesstrafe stellt. Gesteinigt wird (konsequenterweise) nur mit nicht-angereicherten Uranbrocken.
• Israels Existenzrecht wird anerkannt und Günter Grass aus Solidarität durch eine Fatwa zum Tode verurteilt.

Dropped in: Allgemein around 12:33

Hinterlasse einen Kommentar