Arme Reiche

Immer mehr Reiche wollen besteuert werden. Doch die Regierungen wollen das nicht zulassen. Ein schreckliches Dilemma. Aber keine Sorge, liebe Reiche! Das Feigenblatt präsentiert fünf völlig legale Wege, schon heute mehr Steuern zu zahlen.

1. Steuerberater entlassen und Steuererklärung selbst machen!
2. Den wöchentlichen Puffbesuch mit Kunden nicht mehr als Werbekosten abrechnen!
3. Nur noch jeden zweiten Euro in die Schweiz bringen oder in einem Trust auf den Cayman-Inseln verstecken.
4. Den eigenen Angestellten einen angemessenen Lohn bezahlen! Das führt zu höheren Einkommenssteuer-Einnahmen.
5. Spezialweg für Marius-Müller Westernhagen: Bessere Musik machen, die mehr Menschen kaufen! Das erhöht die Mehrwertsteuereinnahmen.
6. Für die Zukunft: Der FDP kein Geld mehr spenden!

Dropped in: Allgemein around 14:07

One Response to “ Arme Reiche ”

  1. schascha schrieb um 14:16 Uhr am 6. September 2011 :

    Punkt vier ist bißchen krude: den eigenen Angestellten bessere Löhne zu zahlen führt zu höheren Ausgaben, aber die können gewinnmindernd abgesetzt werden.

Hinterlasse einen Kommentar