Umgangssprachlich macht Schule

Verteidigungsminister zu Guttenberg hat eine Welle der neuen Ehrlichkeit ausgelöst. Nachdem er zugab, man könne bei den Zuständen in Afghanistan umgangssprachlich schon von Krieg sprechen, ziehen immer mehr Politiker nach.
Israels Premier Netanjahu: „Israel kann umgangssprachlich schon als Atommacht bezeichnet werden.“
Der türkische Ministerpräsident Erdogan: „Das war umgangssprachlich schon ein Genozid, was wir da mit den Armeniern im ersten Weltkrieg gemacht haben.“
Irans Präsident Ahmadinedschad: „Umgangssprachlich könnte man schon sagen, dass wir eine Atombombe bauen.“

Dropped in: Allgemein around 19:36

Hinterlasse einen Kommentar