Aus dem Handelsblatt vom Morgen.

Wie heute bekannt wurde, was morgen im Handelsblatt stehen und die Bundesregierung übermorgen offiziell bestätigen wird, hat das Bundeswirtschaftsministerium im Auftrag der Regierung einen Sanierungsplan für Deutschland ausgearbeitet. Demnach wird die Deutschland AG des Gerhard Schröders bis Ende kommenden Jahres, aber spätestens nach der Wahl 2009, in eine Gesellschaft mit beschränkter Freiheit umgewandelt. Als Geschäftsführer der neuen Deutschland GmbF sind Otto G. Schily, Roland Koch und Wolfgang Schäuble im Gespräch. Die USA und Russland haben bereits Protest beim Kommissar für Wettbewerb der Vereinten Nationen angekündigt, da sie eine europäische Monopolisierung der Freiheitsbeschränkungen innerhalb des globalen Marktes befürchten.

Dropped in: Allgemein around 21:14

Hinterlasse einen Kommentar