Woran Sie erkennen…

…dass bei der Bahn gestreikt wird:
Statt eines Fahrscheins erhalten Sie am Schalter eine Lohnforderung.
Ihre Platzreservierung lautet auf ein Schließfach der Gepäckaufbewahrung.
Der vermeintliche Anschlusszug entpuppt sich als Polonaise der streikenden Bahnangestellten.
Der Lokomotivführer neben Ihnen in der Bahnhofsgaststätte bestellt sein drittes Pils.

…dass nicht mehr gestreikt wird:
Ihr Zug ist unpünktlich.
Die Hotline ist besetzt.
Der Zugbegleiter ist unwirsch.
Der Lokomotivführer neben Ihnen in der Bahnhofsgaststätte bestellt sein drittes Pils.

Dropped in: Allgemein around 02:17

Hinterlasse einen Kommentar